Wechseljahre und sexualität. Sexualität und Wechseljahre 2018-10-06

Wechseljahre und sexualität Rating: 9,2/10 1672 reviews

Wechseljahre: Sexualität im Wandel

wechseljahre und sexualität

Möglicherweise aber spielt Sex für Sie in dieser Lebensphase dann eine eher untergeordnete Rolle. Ob das der Grund ist, warum sie seltener über Wechseljahrsymptome klagen? Sie haben nicht nur etwas mit Jugendlichkeit zu tun, auch im Alter kann man sich seine erotischen Wünsche erfüllen. Denn sinkende Östrogenspiegel reduzieren das sexuelle Lustempfinden nicht. Überlegen Sie gemeinsam, ob sich Aufgaben vielleicht anders aufteilen lassen, um Hektik und Stress zu reduzieren. Besonders Frauen, die den größeren Anteil an der Kindererziehung und Haushaltsführung übernommen haben, stellen nun fest, dass ihre eigenen Bedürfnisse lange Zeit auf der Strecke geblieben sind.


Next

Veränderung der Sexualität: Erotik während der Wechseljahre

wechseljahre und sexualität

Heute wird eine Hormonbehandlung nur bei Beschwerden empfohlen, die die Lebensqualität der Frau deutlich beeinträchtigen. Auf Ihre Fähigkeit, Erregung und Lust zu erleben, hat Östrogen keinen Einfluss. Jetzt muss die Beziehung neu ausgelotet werden. Später gehen die Beschwerden allmählich zurück, jedoch bei manchen Frauen nie. Insgesamt ziehen sich die Wechseljahre über Jahre hin. Dabei scheint der Östrogenmangel Einwirkung auf bestimmte Hirnregionen zu haben.

Next

Wechseljahre • Symptome, Beschwerden und Behandlung!

wechseljahre und sexualität

Nervosität und schnelle Reizbarkeit und Aggressivität sind ebenfalls zu beobachten. Mitunter reduzieren jedoch seelische Gründe das sexuelle Interesse. Heike Franz, in deren Beratungspraxis Körper- und Selbstwertgefühl eine große Rolle spielen. Als Alternative kommen hormonfreie Behandlungsmethoden in Frage. Dort finden Sie außerdem detaillierte Informationen über Art und Umfang der verwendeten Cookies. Darüber hinaus gibt es Hilfs- und Hausmittel, die das sexuelle Verlangen der Frau steigern können. Herzerkrankungen sind sowohl bei Frauen als auch bei Männern die häufigste Todesursache.


Next

Sex in den Wechseljahren

wechseljahre und sexualität

Auch Stimmungsschwankungen erschweren in dieser Zeit häufig ein romantisches und intimes Miteinander. Wichtig ist nur, dass Sie und Ihr Partner sich dabei wohlfühlen. Sie müssen möglicherweise weniger essen und mehr trainieren, nur um Ihr aktuelles Gewicht zu halten. Auch die äußeren Lebensumstände, wie Partnerschaften und Beziehungssituationen sowie das gesellschaftliches Umfeld, prägen die Sexualität eines Menschen. Spannungs- und Druckgefühle im Unterbauch und Intimbereich sind dann die Folge.

Next

Wechseljahre

wechseljahre und sexualität

Danke für Deine Offenheit, liebe Amata. Postmenopausale Frauen mit Osteoporose sind besonders anfällig für Frakturen ihrer Wirbelsäule, Hüfte und Handgelenke. In der Postmenopause sind es zu Beginn 3 - 5%, später dann 1 bis 2% pro Jahr. Foto: iStock Lange galten die Wechseljahre bei Frauen nicht nur als das Ende der Fruchtbarkeit, sie markierten auch das Ende des Sexuallebens. Durchschnittlich die Hälfte davon erleidet einen Knochenbruch.

Next

Wechseljahre • Symptome, Beschwerden und Behandlung!

wechseljahre und sexualität

Manche Frauen durchlaufen diese Phasen beschwerdefrei innerhalb weniger Monate, bei anderen dauern sie mehrere Jahre, und können teilweise mit einer erheblichen Beeinträchtigung der Lebensqualität verbunden sein. Die Wechseljahre sind ein natürlicher biologischer Prozess. Ein längerfristiger Mangel an Schlaf kann psychische Beschwerden, wie Nervosität oder Reizbarkeit befördern. Wird die Scheide beim Vorspiel nicht feucht genug, kann die Reibung beim Geschlechtsverkehr zu Verletzungen der Schleimhaut und zu Schmerzen führen. So können etwa verschiedene Heilpflanzen bei Hitzeschüben oder depressiver Verstimmung helfen. Im Zuge dieser hormonellen Umstellung kommt es irgendwann auch zur letzten Regelblutung Menopause.


Next

Blogparade: Weibliche Lust ab 40: sexy, wild & sinnlich! Oder etwa nicht? › LEMONDAYS

wechseljahre und sexualität

Die ungeschminkte Wahrheit — feinsinnig und humorvoll beleuchtet. Je nach Symptomatik werden Östrogene oder Androgene in unterschiedlichen Kombinationen eingesetzt. Wenn jedoch ein Partner gar keine Lust mehr auf Sex hat, der andere aber schon, dann sind Paarprobleme vorprogrammiert. Wenn Sie trotzdem die Lust verlieren, sind zumeist seelische Faktoren verantwortlich. Lebensjahr schwindet bei Frauen die Knochenmasse um 0,3 bis 0,5% jährlich. Deshalb ist die Sexualität bei jedem Menschen individuell sehr unterschiedlich und wandelt sich im Verlauf des Lebens permanent.

Next

Wechseljahre

wechseljahre und sexualität

Deshalb ist es ratsam auch noch während der Wechseljahre Übungen zum Festigen des Beckenbodens zu machen. Unsere Informationen sollen keinesfalls als Ersatz für einen Arztbesuch angesehen werden. Das Muskelgeflecht im Unterleib erschlafft und Blasenschwäche ist eine häufige Folge. Beziehungscoach Andrea Harbeck sieht die Wechseljahre als eben solche mit Unwissenheit, Zweifel, Unsicherheit…und aber auch: neu gewonnener Freiheit und Sicherheit. Viele haben jedoch das Problem einer 'trockenen Scheide'.

Next

Wechseljahre: Sexualität im Wandel

wechseljahre und sexualität

Blogparade 26 Marta Thut sieht täglich Frauen, die sich in Dessous im Spiegel betrachten, sie ist nämlich Brafitterin. Private und berufliche Umbrüche vollziehen sich oft gerade während der Wechseljahre und führen zu großen Belastungen. Es gibt wirksame pflanzliche Arzneimittel, die typischen Wechseljahresbeschwerden erträglicher machen. Wie stark Frau darunter leidet, hängt von vielen Faktoren ab: der genetischen Veranlagung, der Ernährung, der körperlichen Aktivität und nicht zuletzt ob und wie die Veränderungen akzeptiert werden. Liebe und Sex in den Wechseljahren Bei vielen Frauen lässt während der Wechseljahre zeitweise oder auch dauerhaft der Geschlechtstrieb Libido nach. Wenn Sie Informationen und Inhalte haben, die zu diesem Blog gut passen, schreiben Sie mir ruhig, so dass wir es mit allen teilen können.

Next

Wechseljahresbeschwerden / klimakterische Beschwerden » Wechseljahre / Klimakterium » Körper & Sexualität » Frauenärzte im Netz

wechseljahre und sexualität

Die Menopause kann aus einer primären Ovarialinsuffizienz resultieren — wenn Ihre Eierstöcke keine normalen Mengen an Fortpflanzungshormonen produzieren — die auf genetische Faktoren oder Autoimmunkrankheiten zurückzuführen sind. So viele tolle Männer in meiner Altersklasse gibt´s nun mal nicht und irgendeiner zur Bedürfnisbefriedigung? Frauen sollten sich keinesfalls entmutigen lassen, sondern die anstehende Lebensphase als interessanten und chancenreichen Teil ihres Lebens akzeptieren. Insbesondere die Konzentration der in den Eierstöcken gebildeten weiblichen Sexualhormone nimmt in den Wechseljahren ab. Seltener sind Frauen, bei denen die Knochenmasse in den ersten 5 bis 10 Jahren nach der Menopause um 3 bis 6% jährlich abnimmt. Die Probleme sollten deshalb ganzheitlich angegangen werden. Allerdings: Unbedenklich sind Phytoöstrogene nur im Rahmen alltäglicher Ernährung, zum Beispiel wenn sie als Tee getrunken oder als Lebensmittel gegessen werden. Die Östrogenproduktion pendelt sich auf ein Minimum ein.

Next